Relozierung

Unter Relozieren versteht man das Verschieben von Programmen im Hauptspeicher. Die englische Bezeichnung Relocate ist eindeutig und bedeutet soviel wie "neuer Platz".

Bei relozierbaren Programmen können den absoluten Adressen relative Adressen zugeordnet werden. Das Verschieben eines solchen Programms im Hauptspeicher erfolgt über die Adressen-Umrechnung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Relozierung
Englisch: relocate
Veröffentlicht: 17.10.2006
Wörter: 46
Tags: #Grundlagen der Informationstechnik
Links: Adresse, HS (Hauptspeicher), Programm,