Rauschzahl

Die Rauschzahl, Noise Figure (NF), ist eine dimensionslose Zahl, die das Verhältnis des Störabstands von Vierpolen angibt. Sie errechnet sich aus dem Verhältnis des Ausgangsrauschens zum Eingangsrauschen und wird in Dezibel (dB) angegeben.

Die Rauschzahl ist ein wichtiger Parameter von rauscharmen Verstärkern (LNA), Mischern oder HF-Empfangseinrichtungen wie LNB-Convertern. Sie begrenzt den maximal möglichen Verstärkungsfaktor. Da das Rauschen von elektronischen Bauteilen temperaturabhängig ist, wird die Rauschzahl auf die Referenztemperatur von 290 K bezogen. Sie steht in unmittelbarem Zusammenhang mit dem Rauschfaktor (F) und errechnet sich aus dem zehnfachen Logarithmus des Rauschfaktors.

Bei einer ausgewählten Eingangsfrequenz ist die Rauschzahl das Verhältnis der gesamten Rauschleistung pro Einheitsbandbreite, die an den Ausgang abgegeben wird, zu dem Teil, der an der Eingangsfrequenz durch den Eingang eingebracht wird. Diese Definition setzt eine Rauschtemperatur von 293 K voraus.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Rauschzahl
Englisch: noise figure - NF
Veröffentlicht: 19.11.2019
Wörter: 138
Tags: EK-Kenndaten
Links: dB (decibel), LNB (low noise blockconverter), Mischer, Parameter, Rauscharmer Verstärker