RXLEV (reception level)

Der Reception Level (RXLEV) ist die Empfangsfeldstärke (X) in Mobilfunksystemen, die von jeder Mobilstation (MS) während des Betriebs gemessen und an das GSM-Netz übertragen wird. Der Messwert wird im Dedicated Mode übertragen, wobei der Pegel in Dezibel Milliwatt (dBm) angegeben wird.

Der RXLEV-Wert ist ein 6 Bit langer Wert, aus dem eine direkte Umrechnung in den dBm-Wert möglich ist.

Der Reception Level kann auch für die Positionsbestimmung von Mobilstationen in GSM-Netzen benutzt werden. Das Verfahren entspricht dem der Received Signal Strength (RSS). Dabei werden die Feldstärken von mindestens drei im Umkreis liegenden Basisstationen miteinander verglichen und aus der empfangenen Feldstärke und den bekannten Koordinaten der Basisstationen wird die Position der Mobilstation berechnet.

Die Reception Levels (RXLEV) der umliegenden Basisstationen werden im Network Measurement Report (NMR) festgehalten.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: reception level - RXLEV
Veröffentlicht: 10.12.2011
Wörter: 133
Tags: GSM-Netze
Links: Basisstation, Bit (binary digit), dBm (decibel milliwatt), dedicated mode, Empfangsfeldstärke