RVSF (resilient virtual switch fabric)

Die Verfügbarkeit ist eines der wichtigsten Charakteristiken von Hochleistungsnetzen, wie sie in Rechenzentren und lokalen Netzen eingesetzt werden. Diese Verfügbarkeit wird durch die IRF-Technologie, Intelligent Resilient Framework, und die Virtualisierung von Netzwerkkomponenten wesentlich verbessert. Bei der IRF-Technologie wird eine Resilient Virtual Switch Fabric (RVSF) gebildet, die eine Hochverfügbarkeit von 99,999 % hat. Zudem reduzieren die IRF-Technologie und das RVSF die Netzwerk-Komplexität und bieten eine komplette transparente Redundanz.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: resilient virtual switch fabric - RVSF
Veröffentlicht: 05.04.2011
Wörter: 68
Tags: #Netzwerkkomponenten
Links: Fabric, HV (Hochverfügbarkeit), IRF (intelligent resilient framework), RZ (Rechenzentrum), Redundanz