RTS (ready to send)

Sendebereitschaft, Ready to Send (RTS), ist ein Steuersignal mit dem eine sendende Datenendeinrichtung (DEE) einer empfangenden Datenübertragungseinrichtung (DÜE) ihre Bereitschaft anzeigt, dass Daten übertragen werden sollen.

Das RTS-Signal dient zur Steuerung eines Sende- und Empfangsvorgangs bei der Datenübertragung und wird beim kollisionsfreien Zugangsverfahren CSMA/CA in 802.11 eingesetzt.

Sendet bei 802.11 ein Teilnehmer ein Ready to Send-Signal an die Basisstation, dann muss er zuerst deren Steuerzeichen für die Sendebereitschaft, Clear to Send (CTS) abwarten, bevor er senden kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Sendebereitschaft
Englisch: ready to send - RTS
Veröffentlicht: 25.04.2019
Wörter: 79
Tags: #Grundlagen der Datenkommunikation
Links: Basisstation, CSMA/CA (carrier sense multiple access with collision avoidance), Daten, DÜ (Datenübertragung), DEE (Datenendeinrichtung)