resource reservation protocol traffic extension (RSVP-TE)

Bei dem RSVP-TE-Protokoll (Resource Reservation Protocol Traffic Extension) handelt es sich um eine Erweiterung des Resource Reservation Protocols (RSVP) um Objektklassen für das Traffic-Engineering für Multi-Protocol Label Switching (MPLS). Das Protokoll ist zuständig für die Zuweisung der Labels.

Es bietet damit die gleichen Funktionen wie Multi-Protocol Label Switching - Label Distribution Protocol (MPLS-LDP) und Constraint Routing LDP (CR-LDP).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: resource reservation protocol traffic extension - RSVP-TE
Veröffentlicht: 09.07.2011
Wörter: 60
Tags: Routing-Protokolle IP-Konfigurationen
Links: constraint routing LDP (CR-LDP), Erweiterung, Extension, Label-Switching, LDP-Protokoll