RSS (rich site summary)

Rich Site Summary (RSS) ist eine andere Bezeichnung für Really Simple Syndication (RSS). RSS-Feed ist ein einfaches Dateiformat mit dem Headlines und andere Web-Inhalte zwischen Webseiten getauscht werden können. Rich Site Summary wird vor allem für den Austausch und das Verteilen von News eingesetzt.


Mit der RSS-Technologie können sich Internet-Benutzer bei Websites eintragen, die RSS-Feeds unterstützen. Das sind vor allem Webseiten, die News veröffentlichen oder ihren Content regelmäßig ändern. Bei diesen Websites wird der Inhalt von dem Content-Management-System (CMS) oder einer speziellen Software in ein maschinenlesbares Datenformat gebracht, in die Überschrift und eine kurze Inhaltsbeschreibung gegliedert und mit einem Link zum gesamten Artikel versehen. Die in der Extensible Markup Language (XML) gelieferten Daten nennt man RSS-Feed, Web-Feed oder RSS-Stream.

Beispiel für eine RSS-Datei mit Titel, URL und Text

Beispiel für eine RSS-Datei mit Titel, URL und Text

Jede RSS-Textdatei enthält statische Informationen über die Website, sowie dynamische über die News, die durch Start- und Ende-Tags gekennzeichnet sind. Jeder Content ist als >item<-Tag definiert und enthält die Headline, den Title, die Internetadresse (URL) und die Description.

RSS wird u.a. bei News-Diensten und beim Weblog benutzt um der Weblog-Gemeinschaft die letzten Einträge mitzuteilen. Ausgewertet werden die RSS-Feeds von der Suchmaschine Feedster.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: rich site summary - RSS
Veröffentlicht: 19.10.2013
Wörter: 205
Tags: #Sonstige Dateien
Links: Blog (weblog), CMS (content management system), content, Dateiformat, Daten