RSE (rear seat entertainment)

Rear Seat Entertainment (RSE) ist ein In-Vehicle Infotainmentsystem in Kraftfahrzeugen. Es ist für Mitreisende im Fondbereich konzipiert, denen ein umfangreiches Unterhaltungsangebot zur Auswahl gestellt wird.

Ein Rear Seat Entertainment-System ist ein audiovisuelles System, das mit einem TFT-Display von 7" oder 8" arbeitet, der am Vordersitz, in der Kopfstütze des Vordersitzes oder am Dachhimmel des Kraftfahrzeugs befestigt ist. Der Ton wird über Kopfhörer übertragen.

Rear Seat Entertainment (RSE) von VW

Rear Seat Entertainment (RSE) von VW

An Videoquellen steht im Rear Seat Entertainment ein DVD-Player oder auch Digital-TV über DBV-T zur Verfügung, wobei die geografische Abdeckung mit DVB-T auf Versorgungslücken stößt. Je nach RSE-Konzept lassen sich auch die Navigationskarten auf den Displays darstellen. Das In-Vehicle Infotainment (IVI) für die im Fond Mitreisenden ist in der Regel an das Buskonzept des Kraftfahrzeugs wie den MOST-Bus, HDBaseT oder andere angeschlossen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: rear seat entertainment - RSE
Veröffentlicht: 21.07.2017
Wörter: 139
Tags: #Automotive-Konzepte
Links: Bildschirm, Digital-TV, DVB-T (DVB terrestrial), HDBaseT, IVI (in-vehicle infotainment)