RS423

Die RS423 (EIA-423) ist eine serielle Schnittstelle, die funktional V.24, X.21 und X.24 entspricht, die elektrischen Eigenschaften entsprechen den Empfehlungen V.10 und X.26. Gegenüber der RS422A bietet die RS423 eine unsymmetrische Übertragung. Die Datenrate liegt wesentlich unter der der RS422 und erreicht bei gleicher Entfernung Werte von 1 kbit/s bis zu 1.200 m und 100 kbit/s bei kurzen Entfernungen bis zu 20 m. RS423 ist eine unidirektionale Verbindung für Halbduplex.

Der Strom der RS423 beträgt 150 mA, die Spannungen liegen zwischen +3,6 V und 6 V sowie zwischen -3,6 V und -6 V. Die Steuersignale arbeiten mit der gleichen Logik wie die von RS232-C. Als Stecker wird der Sub-D-Stecker in den Ausführungen mit DB-9, DB-15, DB-25, DB-37, sowie

Informationen zum Artikel
Deutsch: RS423
Englisch: RS-423
Veröffentlicht: 11.07.2011
Wörter: 118
Tags: #Datenkommunikations-Schnittstellen
Links: Datenrate, Halbduplex, kbit/s (Kilobit pro Sekunde), Logik, RS232-C