RHW (road hazard warning)

Road Hazard Warnings (RHW) ist ein ereignisorientierter Service, der in kooperativen intelligenten Transportsystemen, Cooperative Intelligent Transport System (C-ITS), eingesetzt wird und Fahrer von Kraftfahrzeugen frühzeitig auf kommende Gefahren aufmerksam macht.

Die Gefahrenmeldungen können von Fahrzeugen erkannt und mittels Car-to-Car-Kommunikation (C2C) direkt an andere Fahrzeuge weitergeleitet werden. Andererseits können sie über Roadsite Units (RSU) weitergeleitet und mittels Car-to-Infrastructure-Kommunikation (C2I) an die richtigen Verkehrsteilnehmer übertragen werden.

Der RHW-Gefahrendienst wird bei Erkennen einer Gefahr aktiviert und über die IST-Station im Broadcast als dezentrale Umgebungsbenachrichtigung (DEN) an andere IST-Stationen, die in innerhalb eines bestimmten geografischen Bereichs liegen in dem das Ereignis aufgetreten ist, gesendet. Die DEN-Nachricht, Decentralized Environmental Notification (DEN), wird solange regelmäßig wiederholt, bis die Gefahr vorüber ist.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: road hazard warning - RHW
Veröffentlicht: 25.08.2016
Wörter: 125
Tags: Autom.-Assistenz
Links: Broadcasting, C2C (car to car communication), C-ITS (cooperative intelligent transport system), DEN (decentralized environmental notification), Dienst