RG-213-Kabel

Bei dem Koaxialkabel RG-213 handelt es sich um ein wetterfestes Außenkabel, das sich durch eine besonders geringe Dämpfung auszeichnet.


Dieses Hochfrequenzkabel wird u.a. in WLANs für die Verbindung vom Access Point (AP) zur Antenne eingesetzt.

Spezifikationen 
   von RG-213U

Spezifikationen von RG-213U

Die Dämpfungswerte liegen bei 10 MHz bei 2,0 dB/100 m und steigen bei 100 MHz auf 7,0 dB/100m und weiter bei 500 MHz auf 17 dB/100m. Bei Frequenzen von 1 GHz liegt die Dämpfung bei 22 dB/100 m und bei 3 GHz bei 55 dB/100 m. Beim RG-213 ist der Innenleiter eine Litze, die Schirmung kann als Geflechtschirmung und in einer verbesserten Version auch als Folienschirmung ausgeführt sein. Als Material für das Dielektrikum wird Polyethylen benutzt, der Außenmantel ist in Polyvinylchlorid.

RG-213-Kabel

RG-213-Kabel

Das schwarze RG-213-Kabel hat einen Außendurchmesser von 10,3 mm und wie die meisten Hochfrequenzkabel eine Impedanz von 50 Ohm. Es kann überall dort eingesetzt werden, wo das RG-58-Kabel bedingt durch seine wesentlich höhere Dämpfung nicht eingesetzt werden kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch: RG-213-Kabel
Englisch: RG-213 cable
Veröffentlicht: 02.01.2010
Wörter: 162
Tags: #Hochfrequenzkabel
Links: 50-Ohm-Impedanz, AP (access point), Antenne, Außenkabel, Dämpfung