RFC (request for comments)

Request for Comments (RFC) sind Spezifikationen, Vorschläge, Ideen und Richtlinien, die das Internet betreffen. Sie werden in den RFCs veröffentlicht. Seit 1989 sind die Struktur und der Aufbau von RFCs durch die RFC 1111 geregelt. Ein RFC-Editor koordiniert als Mitglied des Internet Architecture Board (IAB) die Veröffentlichung der jeweiligen RFCs sowie ihre Verteilung im Netz. Die Verwaltung der RFC-Dokumente erfolgt durch das Information Sciences Institute an der Universität von Kalifornien (USC-ISI).


Jeder RFC hat einen bestimmten Status, mit dem er gekennzeichnet wird. Wird ein Protokoll zur Überprüfung eingereicht, erhält es den Status Initial. Wird das Protokoll als Standard vorgeschlagen, hat es den Status Proposed Standard (PS). Bei einem Proposed Standard handelt es sich um einen Standard-Vorschlag, der zeitlich auf 2 Jahre begrenzt ist. Als Draft Standard, das ist ein Standard-Entwurf, wird der Status bezeichnet, sobald es in mindestens zwei unabhängigen Implemetationen realisiert wurde. Ein Draft hat nur für einen begrenzten Zeitraum von maximal 6 Monaten Gültigkeit, danach muss aktualisiert, ersetzt oder es darf nicht mehr angeendet werden. Sobald ein Draft überprüft und als gültiger Standard verabschiedet wurde, hat es den Status Standard. Da einige RFCs Protokolle beschreiben, die durch bessere ersetzt wurden, werden die alten Protokolle weiter mit dem Zusatz Historic geführt. Weiterhin führen Protokolle, die sich im experimentellen Stadium befinden, den Zusatz Experimental.

Status der verschiedenen RFCs

Status der verschiedenen RFCs

Ein einmal veröffentlichter RFC wird nie korrigiert oder erneuert. Er kann nur durch einen neuen RFC ersetzt werden mit der Bezeichnung »Obsolete xxx«, wobei der ersetzte RFC die Bezeichnung Obsoleted By xxx erhält. Durch die Bezeichnung Updates xxx kann ein neuer RFC korrigiert oder ergänzt werden.

Auch Protokolle von anderen Standardisierungsgremien oder Firmenentwicklungen sind gekennzeichnet mit Informational respektive Best Current Practice (BCP). Bei dem Status Best Current Practice geht es um Verfahren und Protokolle, die sich im praktischen Einsatz bestens bewährt haben. Wird ein RFC zum Standard erklärt erhält er das Attribut STD; hat ein RFC nur einen informellen Charakter, erhält er das Attribut FYI, For Your Information. Der RFC-Status For Your Information bedeutet "Zur Kenntnisnahme" und wird für nicht technische Normen oder Beschreibungen von Protokollen benutzt.

Die Entwicklung der RFCs ist in den RFCs 1602 und 1929 beschrieben.

http://www.rfc-editor.org

Informationen zum Artikel
Deutsch: TCP/IP-Standarddokument
Englisch: request for comments - RFC
Veröffentlicht: 05.07.2018
Wörter: 378
Tags: #Transportprotokolle #RFCs
Links: Attribut, BCP (best current practice), FYI (for your information), IAB (Internet architecture board), Information