REQ (request)

  1. Request (REQ) ist eine von vier von der Open Systems Interconnection (OSI) definierten Dienstprimitiven im Dienstleistungsmodell zwischen den Dienstleistungsanwender und dem Dienstleistungsanbieter.


    Mit der Dienstprimitiven Request fragt der Dienstanwender, beispielsweise ein Client, beim Dienstanbieter, einem Provider, nach einem bestimmten Dienst.

    Dienstprimitive 
   im OSI-Referenzmodell

    Dienstprimitive im OSI-Referenzmodell

    Der angefragte Dienstanbieter antwortet mit einem Response, die der anfragende Teilnehmer als Bestätigung vom Dienstanbieter erhält. Ein solches Abfrageszenarium wird als Abrufdienst bezeichnet.

  2. Das HTTP-Protokoll verdeutlicht die Umsetzung des Dienstleistungsmodells. Bei dem benutzten Request-Response-Verfahren richtet der Web-Browser nach der Verbindungsherstellung an den Webserver einen HTTP-Request, also eine Anfrage, nach einem HTML-Dokument. Der Server überträgt in seinem HTTP-Response, also der Antwort, das gewünschte Dokument an den Web-Client. Danach wird die Verbindung wieder abgebaut.

  3. In der SNA-Architektur ist ein Request eine Nachrichteneinheit, die die Vollendung einer bestimmten Handlung oder eines bestimmten Protokolls signalisiert. Z. B. ist "Initiate Self" eine Forderung nach der Aktivierung einer LU-LU-Sitzung, einer Sitzung zwischen zwei Logical Units (LU).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Anfrage
Englisch: request - REQ
Veröffentlicht: 18.09.2019
Wörter: 158
Tags:
Links: Client, CONF (confirmation), Dienst, Dienstprimiitve, Dokument