RCS (rich communication service)

Rich Communication Service (RCS) ist ein von der GSM Association (GSMA) entwickelter Mobilfunkdienst für den Austausch von Informationen, Daten, Fotos und Videos während eines Telefonats.

Basis der RCS-Dienste bildet das IP Multimedia Subsystem (IMS). Der Dienst ist vergleichbar mit dem Kurznachrichtendienst (SMS), unterscheidet sich allerdings dadurch, dass über ihn auch multimediale Dateien übertragen werden können. Zu den wichtigsten Funktionen gehören das Messaging, der Chat von Person zu Person oder der Gruppen-Chat, der Dateitransfer, das Content-Sharing, die Videotelefonie, die Übermittlung geografischer Daten oder von schwarzen Listen.

Rich Communication Services wurden in mehreren Releases erweitert und verbessert. Daraus entstand Rich Communication Suite - Enhanced (RCS-e), die unter der Bezeichnung Joyn weltweit von Mobilfunkbetreibern eingesetzt wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: rich communication service - RCS
Veröffentlicht: 16.11.2014
Wörter: 118
Tags: Mitteilungsdienste
Links: blacklist, Chat, Datei, Daten, Dienst