relative constallation error (RCE)

Der Relative Constallation Error (RCE) ist ein Parameter für die Modulationsqualität von Mobilfunksystemen. Es handelt sich um einen Indikator mit dem die Qualität der Modulation definiert wird. Der RCE-Wert steht in direkter Beziehung zur Error Vector Magnitude (EVM) und wird aus dessen 20-fachen Logarithmus gebildet: RCE entspricht 20log EVM.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: relative constallation error - RCE
Veröffentlicht: 24.09.2007
Wörter: 52
Tags: NT-Kenngrößen
Links: error vector magnitude (EVM), Wertschöpfungsmanagement, Fehler, Modulation, Parameter