RC4 (Rivest cipher 4)

Bei dem Verschlüsselungsalgorithmus Rivest Cipher 4 (RC4) handelt es sich um ein symmetrisches Verschlüsselungsverfahren, bei dem der Schlüssel von einem Zufallszahlengenerator erzeugt wird. RC4 arbeitet mit einem geheimen Schlüssel, der dem Sender und dem Empfänger bekannt ist und dessen Algorithmus sowohl zur Ver- als auch zur Entschlüsselung benutzt wird. Die variable Schlüssellänge kann bis zu 2.048 Bit lang sein. Jedes Zeichen wird einzeln verschlüsselt. RC4 gilt als sehr sicher, obwohl es relativ einfach ist.

Dieses Verfahren, nach dem Entwickler Ronald L. Rivest benannt, ist eine Stromchiffre und eignet sich für die Verschlüsselung von kontinuierlichen Datenströmen und ist wesentlich schneller als die RSA-Verschlüsselung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: RC4-Algorithmus
Englisch: Rivest cipher 4 - RC4
Veröffentlicht: 02.03.2008
Wörter: 113
Tags: #Kryptografie
Links: Algorithmus, Bit (binary digit), Chiffre, Empfänger, Entschlüsselung