QSFP-Modul

Das QSFP-Modul (Quad Small Form Factor Pluggable) ist ein Transceiver-Modul für 40-Gigabit-Ethernet und soll vier SFP-Module ersetzen. Die unterstützten Datenraten betragen 4 Gbit/s, 40 Gbit/s, 56 Gbit/s und 100 Gbit/s.

Das kompakte QSFP-Modul mit Abmessungen von 18,3 mm x 8,5 mm x 52,4 mm, kann für 40-Gigabit-Ethernet, Fibre-Channel und Infiniband eingesetzt werden.

Front-Panels mit SFP+- und QSFP-Modulen

Front-Panels mit SFP+- und QSFP-Modulen

In den diversen Schnittstellenausführungen erfolgt die Datenübertragung über jeweils vier Lanes in beiden Richtungen für das Senden und Empfangen. Bei der kupferbasierten Schnittstelle 40GBase-CR4 erfolgt die Übertragung über das Direktanschlusskabel und über vier Kanäle mit jeweils 10 Gbit/s über eine Entfernung von bis zu 10 m. Alternativ kann die Übertragung optisch über Active Optical Cable (AOC) mit vier Lanes erfolgen. Bei den optischen Schnittstellen wie der 40GBase-SR4 und der 40GBase-LR4 wird Ribbon Fiber mit vier parallelen Lichtwellenleitern benutzt. Die SR4-Variante nutzt Monomode und überbrückt Entfernungen von 100 m, die LR4-Variante sogar 10 km.

Neben der Standardversion von QSFP mit einer Kanalbandbreite von 1 Gbit/s, gibt es mit QSFP+ (10 Gbit/s), QSFP14 (14 Gbit/s) und QSFP28 (28 Gbit/s) leistungsstärkere Versionen. Da es bei den genannten Werten um die Datenrate eines einzelnen Kanals geht, beträgt die jeweilige Gesamtdatenrate bei vier Kanälen, das Viefache. Dazu ist anzumerken, dass QSFP14 weder Gigabit-Ethernet noch Fibre Channel unterstützen. Letzteres wird auch nicht von QSFP28 unterstützt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: QSFP-Modul
Englisch: quad small form factor pluggable - QSFP
Veröffentlicht: 05.10.2020
Wörter: 232
Tags: 10-Gigabit-Ethernet
Links: 40GBase-CR4, 40GBase-LR4, 40GBase-SR4, 40-Gigabit-Ethernet, AOC-Kabel