Prozessebene

Die Steuer- bzw. Prozessebene bildet im hierarchischen Ebenenmodell für die Automation die mittlere Ebene, die zwischen der Feldebene und der Leitebene angesiedelt ist.

Ebenen der Prozessautomation

Ebenen der Prozessautomation

Die Rechner dieser Ebene sammeln die Daten der Sensoren und Aktoren, bereiten sie auf, verarbeiten sie, führen die Regel- und Steuerungsmechanismen aus und leiten bestimmte Daten an die Leitrechner weiter. Darüber hinaus werden die Daten in grafischer Form aufbereitet und dargestellt.

Auf der Prozessebene sind Steuerungsgeräte, speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS) und CNC-Maschinen angesiedelt. Feldbusse, die auf dieser Ebene eingesetzt werden, sind der Profibus, CAN-Bus und DeviceNet sowie Industrial Ethernet.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Prozessebene
Englisch: plane of control
Veröffentlicht: 20.04.2005
Wörter: 98
Tags: #Automations-Konzepte
Links: Aktor, Automation, CAN (controller area network), CNC (computerized numerical control), Daten