Programmbegleitende Daten

Bei Digital-Rundfunk und Digitalaudio-Broadcast (DAB) werden zusätzlich zu den Audiodaten programmbegleitende Daten ( PAD) und nicht-programmbegleitende Daten (NPAD) übertragen.

DAB-Datenstrom, Grafik nach Fraunhofer IIS

DAB-Datenstrom, Grafik nach Fraunhofer IIS

Die programmbegleitenden Daten werden im DAB-Datenstrom zusammen mit den Audiodaten übertragen und auf den Displays der Empfangseinrichtungen eingeblendet. Sie haben einen unmittelbaren Bezug zu der gesendeten Musik und können den Titel, den Interpreten, das Orchester, die Bestellinformationen u.a. umfassen. Die Übertragung erfolgt mit dem Multimedia Object Transfer Protocol (MOT) und ID3-Tags.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Programmbegleitende Daten
Englisch: program associated data - PAD
Veröffentlicht: 10.01.2008
Wörter: 80
Tags: #Rundfunk
Links: Bildschirm, DAB-Datenstrom, Daten, Digitalradio, ID3-Tag