Pretexting

Pretexting ist eine im Social Engineering angewandte Methode mit denen Angreifer versuchen an vertrauliche Informationen zu gelangen. Bei dieser Methode setzt der Angreifer auf glaubwürdige Geschichten oder auf Lügen, um an die persönlichen Daten und Identifikationsnummern des Opfers zu kommen. So kann ein Angreifer beispielsweise behaupten, dass er die Bankverbindungen benötigt um eine Überweisung an das Opfer zu tätigen. Eine glaubwürdige Story kann Vertrauen zu dem Opfer aufbauen und die Schwelle für die Weitergabe von vertraulichen Informationen senken.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Pretexting
Englisch: pretexting
Veröffentlicht: 16.06.2017
Wörter: 85
Tags: #Sicherheit in der Informationstechnik
Links: Angreifer, Daten, ID-Nummer, Information, Methode