PoC (point of care)

In der Telemedizin handelt es sich beim Point of Care (PoC) um den Ort der Behandlung. Da die elektronischen Überwachungsgeräte für die Überwachung lebenswichtiger Funktionen wie Blutdruck, Puls, Elektrokardiogramm (EKG), Atemfrequenz u.a. immer kleiner und leichter werden, kann man sie unmittelbar am Körper des Patienten oder in dessen direkter Umgebung installieren. Damit wird der Patient oder dessen unmittelbare Umgebung zunehmend zum Point of Care.

Die Messdaten werden mittels Funk an einen Personal Computer übertragen, der sie auswertet und über das Internet an den Arzt oder eine Klinik sendet. Diese Konzepte werden u.a. in Ambient Assisted Living (AAL) umgesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: point of care - PoC
Veröffentlicht: 14.09.2010
Wörter: 105
Tags: #Telemedizin
Links: AAL (ambient assisted living), EKG (Elektrokardiogramm), Internet, Personal Computer, Puls