Permittivität

Permittivität ist die Durchlässigkeit von Materialien für elektrische Felder. Sie entspricht der Dielektrizitätskonstanten (DK). Da die Bezeichnung Dielektrizitätskonstante veraltet ist, wurde sie durch Permittivität ersetzt.


Die Permittivität gilt für alle Materielaien mit einer Durchlässigkeit für elektrische Felder; gleichermaßen für feste, flüssige und gasförmige Materialien. Es ist eine dimensionslose Einheit aus dem Einheitensystem (SI) mit dem Formelzeichen Klein-Epsilon. Bei den Permittivitätswerten handelt es sich um relative Werte, die zur elektrischen Feldkonstanten Epsilon-Null in Relation gesetzt werden. Epsilon-Null ist die Permittivität für Vakuum.

Die Permittivität hat einen unmittelbaren Einfluss auf die Eigenschaften von Dielektrika und damit beispielsweise auf die Kennwerte von Kondensatoren, Keramikfiltern, auf Kabel, Streifenleitungen oder Microstrips. Durch die Dielektrizitätskonstante wird ausgedrückt um wie viel größer bestimmte Kennwerte gegenüber dem Vakuum sind. Bei Kondensatoren gibt die Permittivität an, um wie viel größer die Kapazität eines Kondensators ist, wenn statt Luft ein anderes Material gleicher Dicke als Dielektrikum verwendet wird. Luft bildet also die Referenz für die Dielektrizitätskonstante (DK) und hat den Wert Epsilon gleich "1".

Permittivitäten für verschiedene Materialien

Permittivitäten für verschiedene Materialien

Die Werte für die Permittivität können im einstelligen Bereich liegen, wie bei Papier, Hartgummi, Glas und den Kunststoffen Polystyrol (PS) und Polyvinylchlorid (PVC), andere Materialien wie Polyamid (PA), spezielle Keramiken und Oxyde haben Permittivitätswerte im mehrstelligen Bereich. Bariumtitanat (BaTiO3) ist ein Ferroelektrikum und hat eine Dielektrizitätskonstante im fünfstelligen Bereich.

Die Durchlässigkeit von Materialien für magnetische Felder ist die Permeabilität.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Permittivität
Englisch: permittivity
Veröffentlicht: 18.02.2016
Wörter: 263
Tags: #Elektronik-Grundlagen
Links: BaTiO3 (barium nitrate), Dielektrikum, Einheitensystem, Elektrisches Feld, Kabel