PageRank Drain

Drain steht für Ablauf; PageRank Drain kennzeichnet somit das Ablaufen des PageRanks (PR). Bei einem Outbound Link, einem externen Link oder Textlink, geht der PageRank der Webseite, von dem der Link ausgeht, in das Ranking der verlinkten, externen Webseite ein. Je höher der PageRank der Webseite ist, desto stärker ist dessen Gewichtung. Sind auf einer Webseite allerdings mehrere Outbound Links, dann reduziert sich die Gewichtung des PageRanks auf die Anzahl der Outbound Links.

Beispiel: Hat eine Webseite einen PageRank von PR5 und es existiert nur ein Outbound Link, dann wird dieser PR-Wert voll in die Gewichtung der Inbound-Webseite eingehen. Hat die Outbound-Webseite allerdings zehn Outbound Links, dann sinkt der angerechnete PR-Wert der zehn Inbound-Webseiten beträchtlich.

Informationen zum Artikel
Deutsch: PageRank Drain
Englisch: pagerank drain
Veröffentlicht: 05.12.2012
Wörter: 119
Tags: #Website
Links: Externer Link, Outbound Link, PageRank, Ranking, Textlink