PWLAN (public WLAN)

Public WLANs (PWLAN) sind öffentliche Funk-LANs, die den Nutzern auf öffentlichen Plätzen oder anderen öffentlichen Einrichtungen wie Messegeländen, Flughäfen oder Bahnhöfen zur Verfügung stehen. Die Nutzer haben dadurch eine höhere Mobilität und Flexibilität, außerdem können sie mit höherer Datenrate und niedrigeren Kosten kommunizieren als über Mobilfunknetze, wie GSM, GPRS, UMTS oder Long Term Evolution (LTE).

Voraussetzung für den Betrieb eines Public WLANs sind einfache Logins, ein Roaming über mehrere Provider, eine garantierte Sicherheit und ein transparentes Abrechnungsverfahren.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Öffentliches Funk-LAN
Englisch: public WLAN - PWLAN
Veröffentlicht: 18.04.2020
Wörter: 93
Tags: Wireless LAN
Links: Datenrate, Einloggen, GPRS (general packet radio service), GSM (global system for mobile communications), LTE (long term evolution)