PTMI (power thermal management interface)

Power Thermal Management Interface (PTMI) ist eine standardisierte Schnittstelle, die in die verschiedenen Komponenten eines Rechenzentrums implementiert ist, und über die diese Meldungen über den Energieverbrauch und die Wärmeentwicklung an das zentrale Energiemanagementsystem, das Enterprise Power and Thermal Management (EPTM), weitergibt. Zu den RZ-Komponenten gehören die Server und Netzwerkkomponenten, die Stromversorgungen und die Speichersysteme und auch die Kühlungseinrichtungen, wie die Klimaanlage oder Lüfter.

Alle Power Thermal Management Interfaces sind über eine gemeinsames Interface an das EPTM-Management angeschlossen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: power thermal management interface - PTMI
Veröffentlicht: 08.03.2018
Wörter: 84
Tags: RZ-Infrastruktur
Links: EMS (energy management system), EPTM (enterprise power and thermal management), Lüfter, MI (management interface), Server