PS/2 (personal system/2)

Bei dem Personal System/2 handelt es sich um Arbeitsplatzrechner von IBM. Die Serie PS/2 wurde 1987 ins Leben gerufen und hatten als Bussystem den 32 Bit breiten MCA-Bus. Als Betriebssystem hatten die PS/2-Rechner das Multitasking-Betriebssystem OS/2.

Die PS/2-Computer unterstützten bis zu 16-MB-RAM und benutzten als Zentraleinheit Intels 80386. Die Grafikdarstellung beschränkten sich bei der Einführung auf das VGA-Format.

Neben dem MCA-Bussystem wird noch das Betriebssystem OS/2, die PS/2-Steckleiste für SIMM-Module und DIMM-Module sowie die PS/2-Schnittstelle in anderen Personal Computern (PC) benutzt.

PS/2-Computer konnten sich letztendlich am Markt nicht durchsetzen, weil auch die Offenlegung von Schnittstellen und Bussen sehr restriktiv gehandhabt wurde.

Informationen zum Artikel
Deutsch: PS/2-Computer
Englisch: personal system/2 - PS/2
Veröffentlicht: 19.10.2011
Wörter: 106
Tags: Comp.- Ausführungen
Links: 80386, APR (Arbeitsplatzrechner), BS (Betriebssystem), Bit (binary digit), CPU (central processing unit)