PPP (precise point positioning)

Precise Point Positioning (PPP) ist eine Methode, die im Global Navigation Satellite System (GNSS) für die exakte Positionsbestimmung angewandt wird. Die erreichte Positionierungsgenauigkeit liegt beim PPP-Verfahren bei einigen Zentimetern wenn ein einzelner GNSS-Empfänger einen International Terrestrial Frame (ITRF) als Korrektursignal empfangen kann.

Die PPP-Positionsbestimmung arbeitet im Gegensatz zum Differential Global Positioning System (DGPS)nicht mit mehreren Sendestationen, sondern benutzt zur Positionsbestimmung neben den Orbitdaten ein präzises Zeitsignal zur Berechnung der exakten Position.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: precise point positioning - PPP
Veröffentlicht: 29.12.2013
Wörter: 74
Tags: #Satelliten-Navigation
Links: DGPS (differential global positioning system), GLONASS (global navigation satellite system), Methode, Positionsbestimmung, Terrestrisch