PMI (physical medium interface)

Das Physical Medium Interface (PMI) ist eine Schnittstelle der Medium Access Control Sublayer und enthält die Spezifikation des physikalischen Mediums (geschirmte, verdrillte Kupferadern, dünnes oder dickes Koaxialkabel, Lichtwellenleiter) zum Bitaustausch zwischen Medium Access Control Sublayer (MAC) und Physical Layer. Des Weiteren werden Managementfunktionen (z.B. zur Verhinderung von Kollisionen und Kollisionsbehandlungen) der Medium Access Control Sublayer beschrieben.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: physical medium interface - PMI
Veröffentlicht: 08.01.2004
Wörter: 58
Tags: Ethernet
Links: Bitübertragungsschicht, KxK (Koaxialkabel), Kollision, LwL (Lichtwellenleiter), MAC (medium access control)