PIC (product and infrastructure controlling)

Das Produkt- und Infrastrukturcontrolling (PIC) bildet das eigentliche IT-Controlling. Bei diesem Controlling werden die IT-Produkte nach kaufmännischen Aspekten betrachtet. Der definierbare Nutzen der IT-Produkte wird für jede Abteilung ermittelt und in einer Art Service Level Agreement (SLA) erfasst. Aufbauend auf diesen Daten werden Kostenschätzungen für die folgenden Planungsperioden ausgearbeitet. Über eigene Kostenstellen werden die IT-Kosten den Abteilungen zugewiesen. Diese Kostentransparenz sorgt bereits für ein erhebliches Einsparpotential bei Neuinvestitionen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Produkt- und Infrastrukturcontrolling
Englisch: product and infrastructure controlling - PIC
Veröffentlicht: 09.05.2004
Wörter: 73
Tags: #Management
Links: Daten, Kostentransparenz, SLA (service level agreement),