PI (progress indicator)

Das Informationselement Progress Indicator (PI) zeigt die Ereignisse an, die während des Verbindungsaufbaus im B-Kanal von ISDN auftreten. So beispielsweise, wenn die Verbindung nicht komplett geschaltet ist und keine Ende-zu-Ende-Verbindung geschaltet ist.

Im Signalisierungsprotokoll Q.931 wird der Progress Indicator durch vier Bit dargestellt. Jede Bitkombination steht für bestimmte Netzwerkkonfigurationen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: progress indicator - PI
Veröffentlicht: 14.04.2009
Wörter: 50
Tags: ISDN-Protokolle
Links: Bit (binary digit), B-Kanal, EzE (Ende-zu-Ende-Verbindung), Ereignis, Informationselement