PFA (Perfluoro-Alkoxyalkan)

Der Werkstoff Perfluoro-Alkoxyalkan (PFA) wird als Isoliermaterial für Kabel benutzt. Es ist ein chemisch und thermisch belastbares Polymer und kann im Temperaturbereich zwischen -190 °C und +260 °C eingesetzt werden. Sein Schmelzpunkt liegt bei 310 °C. Es hat eine niedrige Wasserabsorption und ist nicht löslich.

Perfluoralkoxy wird unter verschiedenen Handelszeichnungen angeboten. So von Du Pont de Nemours unter Teflon, von Ensinger unter Tecaflon und von der Hoechst AG unter Hostaflon.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Perfluoro-Alkoxyalkan - PFA
Englisch:
Veröffentlicht: 01.01.2015
Wörter: 73
Tags: #Kabelmaterialien
Links: Access Governance, FEP (Teflon), Isolierung, Kabel,