PDOP (position dilution of precision)

Position Dilution of Precision (PDOP) ist ein dimensionsloser Wert, der die Positionsgenauigkeit bei der Satelliten-Navigation anzeigt. Diese hängt unmittelbar von den Satellitenpositionen im Weltraum und von der Stellung der Satelliten zueinander ab.

PDOP in Abhängigkeit von der Satellitenposition

PDOP in Abhängigkeit von der Satellitenposition

Weichen beispielsweise die Winkel der einzelnen Satelliten zur Empfangsposition nicht wesentlich voneinander ab, dann ist die Positionsgenauigkeit gering, im Gegensatz dazu ist sie bei stark voneinander abweichenden Satellitenpositionen sehr hoch. Sind die PDOP-Werte und damit die prozentuale Abweichung hoch, bedeutet dies, dass die Satelliten nahe beieinander stehen, sind sie gering ist die Genauigkeit höher, was darauf hindeutet, dass die Satelliten weit voneinander entfernt stehen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: position dilution of precision - PDOP
Veröffentlicht: 16.09.2008
Wörter: 105
Tags: #Satelliten-Navigation
Links: DOP (dilution of precision), Genauigkeit, Positionsgenauigkeit, remote, Satellit