PDFA (praseodymium doped fiber amplifier)

Praseodymium Doped Fiber Amplifier (PDFA) ist ein Faserverstärker zur Verstärkung von optischen Signalen.

Beim PDFA-Verstärker ist die Glasfaser mit der seltenen Erde Praseodym gedopt. Der PDFA-Verstärker unterscheidet sich vom EDFA-Verstärker dadurch, dass der Wellenlängenbereich durch die Dotierung bei 1.020 nm liegt. Dagegen liegt der Wellenlängenbereich des EDFA-Verstärkers bei etwa 1.550 nm. Weitere mit seltenen Erden gedopte Faserverstärker sind der Ytterbium Doped Fiber Amplifier (YDFA), der mit Erbium gedopte Erbium Doped Fiber Amplifier (EDFA) oder der mit Thulium gedopte Thulium Doped Fiber Amplifier (TDFA).

Informationen zum Artikel
Deutsch: PDFA-Verstärker
Englisch: praseodymium doped fiber amplifier - PDFA
Veröffentlicht: 12.11.2020
Wörter: 90
Tags: Opt. Komponenten
Links: Dotierung, EDFA-Verstärker, Erbium, Faserverstärker, Glasfaser