PC-Card-Phone

Ein PC-Card-Phone ist eine scheckkartengroße Einsteckkarte für einen Laptop, die die Funktionen des Handys und des Modems miteinander kombiniert. Eine solche Karte ist ideal, wenn man den mobilen Arbeitsplatz, also den Laptop, vorwiegend für die Datenkommunikation einsetzt. Sprachkommunikation ist über das Laptop-Mikrofon und den eingebauten Lautsprecher möglich.


Es gibt auch mobile Arbeitsplätze, die nur aus einem Laptop bestehen. Ein solcher Arbeitsplatz nutzt für die Sprachübertragung das Laptop-Mikrofon und den Lautsprecher. Die Handy- und die Modem-Funktion werden von einer scheckkartengroßen Einsteckkarte übernommen, einem PC-Card-Phone. Da ein solches PC-Card-Phone beide Funktionen miteinander kombiniert, benötigt man weder Handy noch Modem.

Durch die mitgelieferte Software kann man Daten und Faxe senden und empfangen. Aber auch an das Telefonieren ist gedacht: Über das Laptop-Mikrofon und den Lautsprecher ist eine direkte Sprachkommunikation möglich. Gerade für Anwender, die viele Daten austauschen und nur gelegentlich Telefonieren ist dies eine interessante Lösung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: PC-Card-Phone
Englisch: PC card phone
Veröffentlicht: 11.08.2003
Wörter: 155
Tags: #Mobilfunknetze
Links: Daten, Datenkommunikation, FAX (facsimile), Handy, Laptop