PBSRAM (pipelined burst SRAM)

Das PBSRAM (Pipelined Burst SRAM) ist ein Static RAM (SRAM), das sich durch einen besonders kurzen Lesezyklus auszeichnet und in Verbindung mit Pentium-CPUs eingesetzt wird. Der Lesezyklus für die vier Q-Worte benötigt lediglich 6 Taktzyklen in der Folge 3-1-1-1. Im Gegensatz zu normalen SRAMs, die mit 9 Taktzyklen für die Adressendecodierung arbeiten (3-2-2-2), wird beim PBSRAM nur die erste Adresse decodiert, die folgenden drei Q-Worte werden direkt zur Zentraleinheit (CPU) übertragen. PBSRAMs werden in Caches eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: pipelined burst SRAM - PBSRAM
Veröffentlicht: 02.11.2008
Wörter: 82
Tags: RAMs
Links: Adresse, Burst, Cache, CPU (central processing unit), SRAM (static RAM)