PAT (port address translation)

Port Address Translation (PAT) ist eine Technik für die Übersetzung von Portnummern. Um die Anzahl an IP-Adressen eines Unternehmensnetzes zu reduzieren, werden die IP-Adressen mit den Portnummern im Router abgebildet. Dadurch kommt ein privates lokales Netz mit einer einzigen öffentlichen IP-Adresse aus.

Bei der PAT-Technik können die Rechner des Unternehmensnetzes nicht von außen direkt angewählt werden, da alle LAN-Clients nach außen hin unter einer IP-Adresse auftreten und nur einen gemeinsamen Zugang zum Internet haben. Zur internen Unterscheidung der verschiedenen Server wird daher an die IP-Adresse die Portnummer angehängt. Dank dieser Technik können die ankommenden Datenpakete vom Router an den richtigen Copmputer weitergeleitet werden.

Die Port Address Translation (PAT) kann Teil der Network Address Translation (NAT) sein. Ist keine Port Address Translation möglich, wird mit Portweiterleitung gearbeitet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: port address translation - PAT
Veröffentlicht: 01.09.2020
Wörter: 132
Tags: IP-Protokolle
Links: Adresse, Datenpaket, Internet, IP-Adresse, LAN (local area network)