Priority Access Licenses (PAL) sind Lizenzen für Citizen Band Radio Services (CBRS) im Frequenzbereich zwischen 3,55 GHz und 3,65 GHz, die über Auktionen vergeben werden.

Lizenznehmer können in diesem Frequenzbereich einen Frequenzkanal von 10 MHz für eine festgelegte Zeitdauer nutzen. Es können bis zu sieben PAL-Lizenzen zugewiesen werden. Antragsteller können maximal vier PALs erhalten. Jeder Priority Access License (PAL) ist definiert als eine nicht erneuerbare Berechtigung zur Nutzung eines 10-Megahertz-Kanals in einem bestimmten Bereich für drei Jahre. Insgesamt können bis zu sieben PALs in einem bestimmten Zählgebiet zugewiesen werden, wobei bis zu vier PALs an einen einzelnen Bewerber gehen.

Die PAL-Lizenzen haben Priorität vor den Lizenzen für den General Authorized Access (GAA).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: priority access license - PAL
Veröffentlicht: 23.01.2021
Wörter: 120
Tags: Mobilfunknetze
Links: Autorisierung, , Frequenzbereich, , Gigahertz