PAD (packet assembler/disassembler)

Ein Paketierer/Depaketierer (PAD) ist ein Protokollkonverter, der nichtpaketorientierte Protokolle in paketorientierte Kommunikationsprotokolle konvertiert.

Schnittstellen für Paketvermittlungsnetze

Schnittstellen für Paketvermittlungsnetze

Datenendeinrichtungen (DTE), die ihre Daten nicht datenpaketorientiert senden bzw. empfangen, müssen über entsprechende PAD-Einrichtungen, die in der Datenpaketvermittlungsstelle in der Ortsvermittlung stehen, oder durch teilnehmereigene PADs, die beim Anwender stehen, an Datex-P angepasst werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Paketierer/Depaketierer
Englisch: packet assembler/disassembler - PAD
Veröffentlicht: 22.11.2014
Wörter: 53
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: Daten, Dx-P (Datex-P), DEE (Datenendeinrichtung), OVSt (Ortsvermittlungsstelle), Pad