Overhead

In der Kommunikation werden mit Overhead (OH) alle Informationen bezeichnet, die zusätzlich zu den Nutzdaten übertragen werden. Das sind Daten, die technisch erforderlich sind, wie der Header in Datenpaketen, Routing- und Kontrolldaten, Daten für die Fehlerkorrektur, Prüfzeichen usw.

Der Overhead enthält auch Informationen über den Netzwerkzustand oder Betriebsanweisungen, Wegwahl-Informationen sowie zurückgesandte, fehlerbehaftete Nutzdaten. Das Verhältnis von Nutzdatenrate zu Overhead bestimmt die Übertragungs-Performance.

Im Projektmanagement sind Overheads die Gemeinkosten. Dazu gehören die Verwaltungskosten und die Personalkosten, Mieten, Kommunikationskosten, Kosten für Versicherungen, für Sach- und Betriebsmittel, für Personalentwicklung sowie für Forschung und Entwicklung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Overhead
Englisch: overhead - OH
Veröffentlicht: 28.05.2013
Wörter: 104
Tags: #Protokolle
Links: Daten, Datenpaket, Fehlerkorrektur, Gemeinkosten, HDR (header)