On-the-Fly-Betrieb

On-the-Fly ist ein Brennverfahren für Compact Discs (CD) und DVDs. Bei diesem Verfahren werden die Daten direkt von der Festplatte oder einem anderen Speichermedium, wo sie als Image-Datei gespeichert sind, auf die CD/DVD geschrieben. Das Verfahren arbeitet ohne Zwischenschritte zwischen dem Quellmedium, das kann die Festplatte sein, und dem Zielmediem, beispielsweise der Compact Disc oder DVD, und berücksichtigt beim Brennen die Größe, die Menge und Lokation der zu schreibenden Daten.

Die Bezeichnung On-the-Fly-Betrieb wird auch in Digitalkameras und bei Webseiten benutzt. Bei Digitalkameras handelt es sich um eine Betriebsart bei der die Bilddaten direkt vom Bildsensor in den Arbeitsspeicher geladen werden. Bei Webseiten geht es beim On-the-Fly-Betrieb um das dynamische Einfügen von Texten, Grafiken oder Fotos, die durch Benutzereingaben ausgelöst werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: On-the-Fly-Betrieb
Englisch: on the fly mode
Veröffentlicht: 27.09.2017
Wörter: 127
Tags: CD, DVD
Links: ASP (Arbeitsspeicher), Bildsensor, CD (compact disc), Daten, Digitalkamera