Offline-Reader

Offline Reader ist der Oberbegriff für Leseprogramme im Internet oder in Online-Diensten. Mit einem solchen Programm können Nachrichten aus Newsgroups gesammelt, auf der Festplatte gespeichert und offline bearbeitet werden, ohne dass beim Lesen und Verfassen eine Verbindung zum Netz besteht. Der Vorteil der Offline-Reader liegt darin, dass während der Bearbeitungszeit keine Verbindungskosten anfallen.

Offline-Reader können eigenständige Programme sein oder als Zusatzfunktion anderer Programme realisiert sein. Offline-Reader übertragen ankommende E-Mails oder Newsgroup-Artikel automatisch sobald eine Verbindung zur Mailbox oder Mail-Server hergestellt wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Offline-Reader
Englisch: offline reader
Veröffentlicht: 01.07.2012
Wörter: 87
Tags: #Web-Infodienste
Links: E-mail (electronic mail), Festplatte, Internet, Mailbox, Mail-Server