Öffentlicher Schlüssel

In asymmetrischen und hybriden Verschlüsselungsverfahren ist der öffentliche Schlüssel, der Public Key, der frei zugängliche Schlüssel. Mit ihm kann der Benutzer Signaturen überprüfen und Nachrichten verschlüsseln.

Neben dem öffentlichen Schlüssel kennen Verschlüsselungsverfahren den Geheimschlüssel, den Secret Key oder Private Key, mit dem der öffentliche Schlüssel generiert, Dokumente entschlüsselt und Signaturen erstellt werden können. Bei der asymmetrischen Verschlüsselung werden beide Schlüssel verwendet: Der Public Key und der Private Key. So bei der Public Key Infrastructure (PKI).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Öffentlicher Schlüssel
Englisch: public key
Veröffentlicht: 08.03.2018
Wörter: 92
Tags: #Schlüsseltechniken
Links: Asymmetrische Verschlüsselung, Dokument, Geheimschlüssel, K (key), MSG (message)