OTFT (organic thin film transistor)

Organic Thin Film Transistor (OTFT) sind elektronische Komponenten, die aus organischen Halbleitern bestehen und als Steuerungsmatrix für Organic Light Emitting Diodes (OLED). eingesetzt werden.

Die organischen Dünnfilmtransistoren bilden dabei die Ansteuerlogik für die OLEDs. Sowohl die Dünnfilmtransistoren als auch die lichtemittierenden OLEDs sind aus organischem Material. OTFT-Displays mit OLEDs sind flexibel, sie haben eine relativ helle Darstellung, die einen großen Farbraum umfasst.

OTFT-Display mit OLEDs, Foto: robaid.com

OTFT-Display mit OLEDs, Foto: robaid.com

Organische Displays können wesentlich kostengünstiger hergestellt werden als konventionelle TFT-Displays. Die Träger-Mobilität bei der Rekombination von Elektronen und Löchern ist geringer als die von anderen Displays, wodurch die Darstellung träger wird und schnelle Bewegungen verwischen. Dieser Nachteil konnte aber durch die ständige Weiterentwicklung weitestgehend behoben werden.

Interessant ist auch, dass OTFT-Displays auch auf flexiblen, nur einige Mikrometer dünne Folien produziert werden können.

Informationen zum Artikel
Deutsch: OTFT-Display
Englisch: organic thin film transistor - OTFT
Veröffentlicht: 19.03.2013
Wörter: 143
Tags: #Displays
Links: Bildschirm, Farbraum, OLED (organic light emitting diode), Organische Halbleiter, TFT (thin film transistor)