OS/2 (open system/2)

OS/2 ist ein von IBM und Microsoft entwickeltes Betriebssystem für Personalcomputer mit 32-Bit-Mikroprozessor. OS/2 hat eine grafische Oberfläche, bietet Multitasking, es kann in vernetzten Umgebungen als Multi User System arbeiten, ebenso wie mit Anwendungsprogrammen, die für Windows entwickelt wurden.

Die erste Version von OS/2 kam 1987 als Nachfolge-Betriebssystem von MS-DOS für die damaligen Personal Computer PS/2 auf den Markt. Mit OS/2 werden die Möglichkeiten von Intels 32-Bit-Prozessoren ohne Einschränkungen umgesetzt.

Mit OS/2 lassen sich Datei-Operationen durch einfaches Ziehen und Ablegen mit der Computermaus durchführen. 1995 wurde die erheblich weiterentwickelte Version OS/2 WARP vorgestellt. Da OS/2 mit Windows konkurrierte, stieg Microsoft zu Beginn der 90er Jahre aus dem Projekt aus. 2005 wurde OS/2 eingestellt, es steht allerdings unter der Produktbezeichnung eComStation in weiterentwickelter Form zur Verfügung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: OS/2-Betriebssystem
Englisch: open system/2 - OS/2
Veröffentlicht: 18.04.2012
Wörter: 128
Tags: #Betriebssysteme
Links: BS (Betriebssystem), Computermaus, Multitasking, Offener Dienst, Personal Computer