OPX (off premises extension)

Eine Off Premises Extension (OPX) ist eine gemietete Leitung, mit der Telefone in entfernt gelegenen Büros direkt mit der Nebenstellenanlage im Zentralbüro verbunden sind. Die Telefone werden dabei funktionell so behandelt, als seien sie unmittelbar an die Nebenstellenanlage (PBX) angeschlossen.


Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: off premises extension - OPX
Veröffentlicht: 10.03.2008
Wörter: 42
Tags: #Telekommunikation
Links: EXTN (extension), Leitung, NstA (Nebenstellenanlage), remote, Telefon