ONP (open network provision)

Open Network Provision (ONP) sind Regelungen der Europäischen Kommission für den diskriminierungsfreien Zugang von Dienstanbietern zu bereits vorhandenen Netzwerkressourcen, insbesondere die von Monopol-Betriebsgesellschaften.

Bisher existiert kein einheitlicher Forderungskatalog; allerdings fällt der offene Zugang zu Netzen in anderen Ländern ebenso unter die Forderungen wie die Verbindung von Festnetzen und Mobilfunknetzen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Offener Netzzugang für Dienste-Anbieter
Englisch: open network provision - ONP
Veröffentlicht: 10.03.2008
Wörter: 53
Tags: #Weitverkehrsnetze
Links: Festnetz, Mobilfunknetz, Netzwerk, SP (service provider), Verbindung