ONF (open networking foundation)

Die Open Networking Foundation (ONF) ist eine Benutzer-orientierte Organisation, die sich der Einführung und Förderung von Software Defined Networking (SDN) widmet und dafür offene Standards entwickelt. Der Ansatz von SDN-Networking unterscheidet sich von konventionellen Ansätzen dadurch, dass das physikalische Netzwerk von der Netzwerksteuerung entkoppelt ist und diese softwaremäßig erfolgt. Dadurch können extrem dynamische, verwaltbare und kosteneffektive Netzwerke aufgebaut werden.

Durch die Implementierung von Software Defined Networks anhand offener Standards entstehen Netzwerke von außerordentlicher Dynamik. Die Open Networking Foundation zielt auf einen offenen, kollaborativen Entwicklungsprozess, der von den Endbenutzern ausgeht. Ein von der ONF entwickelter Standard ist OpenFlow, ein weiterer das OpenFlow Configuration and Management Protocol

https://www.opennetworking.org/

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: open networking foundation - ONF
Veröffentlicht: 07.11.2013
Wörter: 115
Tags: Netzwerk-Gremien
Links: Dynamik, Implementierung, Konfiguration, Netzwerk, OpenFlow