ODF-Allianz

Die ODF Alliance zur Förderung des Open-Document-Formats (ODF) wurde im Frühjahr 2006 ins Leben gerufen und startete mit etwa 140 Mitgliedern aus 30 Ländern. Die ODF-Alliance kümmert sich vornehmlich um Regierungen und Behörden, damit diese das ODF-Format anstelle des Dokumentenformats von Microsoft, dem Office Open XML, einsetzen.

Da gerade in diesen Institutionen die Umsetzung der Informationen und Aufzeichnungen von der Papierform in die elektronische Form stattfindet, wird mittelfristig der Zugang zu wichtigen Informationen und Dokumenten in Frage gestellt. Da das standardisierte ODF-Format den Zugang und den Austausch von Informationen und Dokumenten unabhängig von der Plattform und den Anwendungen gewährleistet, bietet sich das ODF-Format als zukünftiges Dokumentenformat an.

Die ODF-Allianz unterrichtet die Beteiligten in der Administration und im IT-Bereich über die zukunftssichere plattformübergreifende Ablage von Dokumenten.

http://www.odfalliance.org

Informationen zum Artikel
Deutsch: ODF-Allianz
Englisch: ODF alliance
Veröffentlicht: 19.10.2013
Wörter: 136
Tags: #Sonstige Dateien
Links: Administration, Dokument, Information, ODF (optical distribution frame), Office Open XML