OCCI (open cloud computing interface)

Die Aktivitäten zum Open Cloud Computing Interface (OCCI) umfassen die Spezifikationen für die Programmierschnittstelle (API) für das Remote-Management von Cloud-Computing. Über die OCCI-Schnittstelle können interoperable Programme für gemeinsame Aufgaben wie die Bereitstellung, die autonome Skalierung und die Überwachung der Anwendungen entwickelt werden.

Ziel der OCCI-Aktivitäten, die von der Open Cloud Computing Interface Working Group (OCCI-WG) vorangetrieben werden, ist es, Spezifikationen für hoch angesiedelte Funktionalitäten bereitzustellen, wie sie virtuelle Maschinen (VM) und Virtualisierungs-Technologien benötigen.

Die Open Cloud Computing Interface Working Group entwickelte Programmschnittstelle für das Cloud-Computing soll Infrastructure as a Service (IaaS), Platform as a Service (PaaS) und Software as a Service (SaaS) abdecken, wobei alle genannten Konzepte die On-Demand-Dienste von Rechenleistung unterstützen.

http://www.occi-wg.org

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: open cloud computing interface - OCCI
Veröffentlicht: 20.10.2017
Wörter: 126
Tags: #IT-Infrastruktur
Links: Aktivität, API (application programming interface), Arbeitsgruppe, Cloud-Computing, IaaS (infrastructure as a service)