OABR (open alliance broadR reach)

Open Alliance BroadR Reach (OABR) ist eine Technologie der physikalischen Übertragungsschicht, die in Automotive-Ethernet eingesetzt wird.

Diese Technik wurde von Broadcaom entwickelt und entspricht Fast-Ethernet nach 100Base-T1 mit 100 Mbit/s, nutzt allerdings als physikalisches Übertragungsmedium lediglich eine Leitung mit einem verdrillten Adernpaar. Die Technik nennt sich One-Pair Ethernet (OPEN) und bei dem TP-Kabel handelt es sich um ein Unshielded Twisted Single Pair (UTSP). Das UTSP-Kabel erfüllt die Anforderungen an die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) bei Übertragungsraten von 100 Mbit/s.

Als Codierung arbeitet OPEN mit 4B3T-Codierung, 3B2T-Codierung und einer ternären Pulsamplitudenmodulation PAM3.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: open alliance broadR reach - OABR
Veröffentlicht: 11.04.2018
Wörter: 95
Tags: #Automotive
Links: 100Base-T1, 3B2T (three binary two ternary), 4B3T-Codierung, Automotive-Ethernet, BroadR-Reach